Jacky Coke Pico
  • Jacky Coke

PICO – das sind eigenständige Kompositionen mit mit Elementen aus Reggae, Ska, Jazz, Rock, R&B, Blues, Funk, portugiesischem Fado sowie afrikanischen Einflüssen. Auf die Frage, was für eine Musik PICO eigentlich macht gibt es keine richtige Antwort. Manche bezeichnen es als Crossover, wieder andere als Fusion. Aber beides ist nicht richtig: PICO ist PICO.
Die vierköpfige Band wurde 2004 von Pancho Ballweg (b), Heiko Popp (dr) und Gabriel Correia (git) gegründet und spielte zwischenzeitlich in verschiedenen Besetzungen. 2019 ist der Saxophonist Carlos Elkantara dazugestoßen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *